Archiv der Kategorie: Wirtschaft

Spiegelgefechte

Von der Zementierung des Schwachsinns … oder Ablenkung vom Wesentlichen? „Mit mir wird es keine Pkw-Maut geben.“ tönte die Kanzlerkandidatin vor der Wahl. „Ich könnte aus Koalitionsverhandlungen ohne die Maut für Ausländer nicht nach Bayern zurückkommen“ tönte Horst Seehofer auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 vor 12, Deutschland, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Spiegelgefechte

Im Stillstand voran

… so stellt sich die Gesamtsituation nach der vorläufig abgeschlossenen Bundestagswahl dar ! Eigentlich hat sich ja nichts geändert … Wie auch ? Die 6 Blockparteien haben ihre Kandidaten in Hinterzimmern ausgekungelt. Um ihre Wahlzulassung mußten sie sich dank gesetzlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 vor 12, Deutschland, Gesellschaft, Wahlen, Wirtschaft | 2 Kommentare

Gläserner Bankkunde – Eine Verschwörungstheorie – Mitnichten

„Im Gegenteil: Die Bundesregierung ist der Auffassung, dass der Zugriff auf die Bank-Konten im Interesse der Bürger ist: „Die Bundesregierung ist … der Auffassung, dass sich das Verfahren zum Abruf von Kontoinformationen nach § 24c Kreditwesengesetz und § 93b i. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 vor 12, Deutschland, Gesellschaft, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Gläserner Bankkunde – Eine Verschwörungstheorie – Mitnichten

Ressourcen-Nationalismus: Die grünen Neonazis aus der Mongolei

überschreibt Spiegel Online am 19.07.2013 einen Artikel. Dort heißt es unter anderem: „Rohstoffe machten im vergangenen Jahr laut Internationalem Währungsfonds 92 Prozent der Exporte aus. Das größte Vorhaben ausländischer Investoren ist das sogenannte ‪#‎OyuTolgoiProjekt‬. Zwei Drittel der Anteile hält der multinationale Bergbaukonzern ‪#‎RioTinto‬, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Welt, Wirtschaft | Kommentare deaktiviert für Ressourcen-Nationalismus: Die grünen Neonazis aus der Mongolei

Preisgestaltung – Quer gedacht

Preis-Gestaltung Quer Gedacht: Im Moment ist es so, daß wir „Verbraucher“, „Konsumenten“, „Käufer“ (oder wie auch immer) weitgehend das Risiko tragen, ob ein „Ding“ seine Sache lange „macht“. Gegenstand der Überlegungen sind Dinge, die „länger“ halten sollen, z.B. Kühlschränke, Fernseher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | 2 Kommentare